Bestellung einer Signaturkarte

 

Jakob Becker Signaturkarte - 2 Jahre
  • Antrag wird online erstellt
  • Angabe der Bestellnummer, der Personendaten und der Lieferanschrift
  • Antrag mit Postident-Formular ausdrucken
  • Postident-Verfahren durchführen
  • Postident-Formular und Antrag an D-Trust versenden

 

Jakob Becker Signaturkarte 3.1 Multicard 100 - 2 Jahre

Eine Multisignaturkarte ist gegenüber einer normalen Signaturkarte mit einem  Aufpreis versehen.

Sie ermöglicht die Signatur von bis zu 100 Dokumenten mit einer einzigen PIN-Eingabe. Daher ist sie bei sehr vielen Signaturen täglich sinnvoll.

Jakob Becker Folgekarte - 2 Jahre
  • Bestellpasswort über die Folgekartenseite anfordern (wird per Post an hinterlegte Adresse geschickt)
  • Bestellung wird ebenfalls online erstellt, jedoch entfällt das Drucken und Versenden des Antrages  (Identifizierung des Antragstellers mittels Karten-ID und Bestellpasswort)
  • Bei neuer Wohnanschrift ist das Verfahren für eine neue Signaturkarte zu verwenden, die Bestellung über das Folge-Verfahren ist nicht möglich

 

Allgemeine Hinweise:

  • Angabe einer Organisationszugehörigkeit ist nicht notwendig, wenn die Karte ausschließlich für das eANV benötigt wird
  • Für den Erhalt Ihrer Bestellnummer und der aktuellen Preise, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebsansprechpartner in der Becker-Gruppe
  • Bei Fragen zum Bestellverfahren, wenden Sie sich bitte an die eANV-Hotline (06303 804 - 229/259)
  • Das Postident-Verfahren der Post wird hier detailliert erläutert

 

Erstellung einer Signaturkarte über die Web-Antragsseite

Dies beinhaltet die Lieferung der Signaturkarte auf dem Postweg. Der Antrag wird über die Web-Maske erstellt und anschließend einschließlich Postident-Coupon ausgedruckt. Die Karte wird vom Antragsteller über das Postident-Verfahren beantragt und im Becker-Design ausgeliefert.

 

Folgekarten

Folgekarten sind Signaturkarten, welche über ein vereinfachtes Verfahren beantragt werden können. Der Aufwand ist deutlich geringer, da das Postident-Verfahren wegfällt und ein persönliches Erscheinen nicht mehr erforderlich ist. Dies spart Zeit und Kosten und reduziert Fehler bei der Beantragung. Das vereinfachte Verfahren kann allerdings nur dann verwendet werden, wenn sich beim Antragsteller gegenüber der letzten Beantragung die wesentlichen persönlichen Daten nicht geändert haben. Insbesondere der Name und Wohnort müssen identisch sein.
Sind diese Voraussetzungen gegeben, dann kann die Folgekarte über eine spezielle Internet-Seite beantragt werden. Dies erfolgt direkt durch den Antragsteller. Die Rechnungsstellung erfolgt dabei wie bisher über die Jakob Becker GmbH & Co. KG an die Gesellschaften. Somit hat auch der Antragsteller nichts mit der Abrechnung zu tun.

 

Erstellung einer Multisignaturkarte 100 über die Web-Antragsseite

Identisch mit „Signaturkarte“, jedoch wird eine Multisignaturkarte 100 ausgeliefert. Die Multisignaturkarte vereinfacht die Bedienung, wenn häufig viele eANV-Dokumente direkt hintereinander signiert werden sollen. Die Multisignaturkarte 100 ist gegenüber der bisher angebotenen Multisignaturkarte auf 100 Dokumente beschränkt. Sie ist für das eANV ausreichend, jedoch erheblich günstiger.

 

Laufzeit der Signaturkarten

Eine bereits ausgestellte Karte kann NICHT verlängert werden. Nach Ablauf muss daher eine Folgekarte bestellt werden.
Alle Signaturkarten können ausschließlich mit einer Laufzeit von 2 Jahren bestellt werden.

 

Scroll to Top