Fässer/Kanister

Diese Fässer und Kanister werden hauptsächlich im Bereich Sonderabfall eingesetzt.

  • 30 l Kunststoffkanister, 61er Schraubkappe, Mittelgrif, UN-X-Zulassung
  • 30 l Kunststoffdeckelfass, Spannringverschluss, seitliche Fallgriffe, UN-X-Zulassung
  • 60 l Kunststoffdeckelfass, Spannringverschluss, seitliche Fallgriffe, UN-X-Zulassung
  • 120 l Kunststoffdeckelfass, Spannringverschluss, UN-X-Zulassung
  • 220 l Kunststoffdeckelfass, Spannringverschluss, UN-X-Zulassung
  • 220 l Kunststoffspundlochfass, Greifband 70x6 mm und 56x4 mm im Oberboden, UN-X-Zulassung

Absetzmulden in BK2-Ausführung nach DIN 30720-1 (BAM-Zulassung)

Absetzmulde Jakob Becker

zur Beförderung gefährlicher Güter wie ÖVB (ölverschmutzte Betriebsmittel) und anderer Abfallstoffe nach Schlüsselnummer UN3175 entsprechend DID/ADR/IMDG-Code

Die BK2-Absetzmulden sind in 5,5, 7 und 10 cbm erhältlich.
Zusatzausstattung für BK2:

  • abgedichtete Deckel mit Federentlastung durch Drehstäbe
  • nachstellbare Exzenterverschlüsse
  • außenliegende und beidseitig montierte Zugketten mit Kettenkasten
  • Belüftungsöffnungen

Alle Maße sind ca.-Maße und können je nach Modelltyp und Hersteller abweichen.