Absetzmulden

Absetzmulden werden für die Entsorgung von Privat-, Gewerbe- und Industrieabfällen eingesetzt.

Absetzmulden offen nach DIN 30720-1 (asymmetrisch)
Einsatzzweck:
Gartenabfall (u. a. Grünschnitt), Bauschutt, Bau-oder Baumischabfälle, Bodenaushub, Schotter, Altholz, Papier, Pappe, Kartonage, Metallschrott, Schotter, Gewerbeabfälle, Haushaltsauflösungen, Abbrucharbeiten, usw.

Volumen in cbm5,5710
Länge in mm300035003750
Breite in mm195019501950
Höhe in mm125015001800
Leergewicht in kg650730900
zul. Gesamtgewicht in kg100001000010000

Absetzmulden mit Stahldeckel nach DIN 30720-1 (symmetrisch)
Einsatzzweck:

Bauschutt, Papier, Pappe, Kartonage, Alt-Akten, Metallschrott, Gewerbeabfälle, Haushaltsauflösungen, usw.

Volumen in cbm5,5710
Länge in mm342037403980
Breite in mm195019501950
Höhe in mm125015002000
Leergewicht in kg7509001050
zul. Gesamtgewicht in kg100001000010000

Absetzmulden in BK2-Ausführung nach DIN 30720-1 (BAM-Zulassung)

zur Beförderung gefährlicher Güter wie ÖVB (ölverschmutzte Betriebsmittel) und anderer Abfallstoffe nach Schlüsselnummer UN3175 entsprechend DID/ADR/IMDG-Code

Die BK2-Absetzmulden sind in 5,5, 7 und 10 cbm erhältlich.
Zusatzausstattung für BK2:

  • abgedichtete Deckel mit Federentlastung durch Drehstäbe
  • nachstellbare Exzenterverschlüsse 
  • außenliegende und beidseitig montierte Zugketten mit Kettenkasten
  • Belüftungsöffnungen
Volumen in cbm5,5710
Länge in mm354038604100
Breite in mm195019501950
Höhe in mm125015002000
Leergewicht in kg550770880
zul. Gesamtgewicht in kg100001000010000

Alle Maße sind ca.-Maße und können je nach Modelltyp und Hersteller abweichen.

Zurück zur Übersicht