Jakob Becker Entsorgungs-GmbH begrüßt neue Auszubildende

21.10.2016

Nachdem die Auszubildenden erste Eindrücke und Erfahrungen an ihrem neuen Ausbildungsplatz gesammelt haben, veranstalteten wir am 21.10.2016 unseren jährlichen „Azubi-Tag“. Nach einer kurzen Vorstellung und dem gegenseitigen Kennenlernen erhielten unsere Azubis eine praxisbezogene Vorstellung unserer Fachabteilung für Sonderabfall durch deren Abteilungsleiter, Herrn Dr. Schatz. Im Anschluss wurden die Niederlassungen der Jakob Becker Entsorgungs-GmbH in Schifferstadt und Worms sowie die Tochtergesellschaft, Holzkontor Worms GmbH, besichtigt. In der Niederlassung Schifferstadt konnten die Azubis die Papiersortieranlage in Augenschein nehmen. In der Niederlassung Worms gab es eine weitere fachkundige Vorstellung der LVP-Sortieranlage. Die Vorstellung der Tochtergesellschaft, Holzkontor Worms GmbH, nebst Besichtigung der dortigen Anlage bildete den Abschluss des Azubi-Tages.

Die Auszubildenden werden in unserem Hause praxisnah und betriebsorientiert auf ihre spätere Berufslaufbahn vorbereitet. Diese qualifizierte Ausbildung in unserem Unternehmen ist ein Garant dafür, dass wir unseren Kunden auch zukünftig als zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Neben den klassischen Ausbildungsplätzen im kaufmännischen Bereich (Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration und Anwendungsentwicklung, Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistung) bietet die Jakob Becker Entsorgungs-GmbH Ausbildungsplätze im gewerblich-technischen Bereich (Maschinen- und Anlagenführer/-in, Kfz-Mechatroniker/-in Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik, Berufskraftfahrer/-in) an.

 Wir wünschen unseren Auszubildenden einen erfolgreichen Start in ihre Ausbildung.

 

 

 

Zurück zur Liste