Herr Robert Enge in Vollversammlung der IHK Potsdam gewählt

21.06.2017

Die gewerbliche Wirtschaft zwischen Prignitz und Fläming hat abgestimmt: Unternehmerinnen und Unternehmer haben die neue IHK-Vollversammlung für den Kammerbezirk Potsdam - die Landeshauptstadt Potsdam, die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel sowie die Landkreise Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel, Havelland, Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming - gewählt.

Die Vollversammlung der IHK Potsdam besteht für den Zeitraum von 2017 bis 2022 aus 75 Gewählten aller Branchen und Regionen. In der Vollversammlung und den IHK-Ausschüssen bündeln die Unternehmer ihre Interessen, um sie wirksam gegenüber der Politik und der Verwaltung zur Geltung bringen zu können. Unser Geschäftsführer, Herr Robert Enge, hat den Einzug in das „Parlament der Wirtschaft“ geschafft. Er hat die meisten Stimmen von den ca. 1500 Mitgliedsunternehmen des Dienstleistungsgewerbes aus der Prignitz erhalten. Er wird die Interessen dieser Unternehmen in Potsdam vertreten und wird ein offenes Ohr für Probleme in der Region haben.

Zurück zur Liste