Wolfgang Schatz unterstützt künftig den Gefahrstoffzug des Kreises

17.12.2010

Wolfgang Schatz, promovierter Fachberater für Chemie, unterstützt künftig den Gefahrstoffzug des Kreises. Sein Fachwissen soll „den Feuerwehreinheiten auch bei gemeinsamen Gefahrstoff-Übungen zugute kommen", so die Kreisverwaltung.

Der Chemiker ist seit 1993 Prokurist des Mehlinger Entsorgungsunternehmens Becker, wo er außerdem für die Überwachung von Gefahrgut verantwortlich zeichnet. (red)

 

  

Quelle:
Verlag: DIE RHEINPFALZ
Publikation: Pfälzische Volkszeitung
Ausgabe: Nr.292
Datum: Donnerstag, den 16. Dezember 2010
Seite: Nr.19
"Deep-Link"-Referenznummer: '7142091'
Präsentiert durch DIE RHEINPFALZ Web:digiPaper

Zurück zur Liste