Mehr Umweltbewusstsein durch Becker Umweltdienste GmbH

01.04.2016

 

Die Kinder des Freiberger Schulhorts „Theodor Körner“ besuchten Mitte Februar die Becker Umweltdienste GmbH am Standort Freiberg. Die Jungen und Mädchen lernten bei dem Ausflug viel über organisierte Entsorgung, Verpackungsmaterialien und den richtigen Umgang mit Abfall.

In großen Pressfahrzeugen und Kehrmaschinen mitzufahren, war für die Kleinen ein echtes Highlight. Ebenso wie das Bemalen ihres eigenen Multicarcontainers, der künftig zum Sammeln von Altpapier auf dem Schulgelände stehen wird.

Einblicke in die verschiedenen Abfallarten, die Abfalltrennung und die Möglichkeiten der Weiterverarbeitung erhielten die Kinder beim Rundgang über den Wertstoffhof. Das neu erlangte Wissen testeten alle beim anschließenden Abfallquiz der EKM (Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachen GmbH).

Für Groß und Klein war es ein gelungener Ausflug mit zahlreich schönen Momenten.

Fotos: Marcel Schlenkrich

Zurück zur Liste