Marketing-Club Chemnitz zu Gast bei Becker Umweltdienste…oder auch Marketing in eigener Sache

13.11.2012

Am 1. Oktober 2012 folgten ca. 40 Marketingprofis und -interessierte des Marketing-Clubs Chemnitz der Einladung unseres Unternehmens und verlebten einen anregenden und informativen Abend unter dem Motto

Deutschland – rohstoffarmes Rohstoffland

Die Mitglieder des Marketing-Clubs Chemnitz sind in der Wirtschaft, der Wissenschaft, und im Kulturleben der gesamten Region Chemnitz tätig und repräsentieren rund 100 Unternehmen und Institutionen.

Aufgaben

Der Marketing-Club Chemnitz verbreitet und fördert das Marketing in Wirtschaft und Gesellschaft.

Darüber hinaus meldet er sich engagiert zu Wort, wenn es um marketing-relevante Fragen des Standortes Chemnitz und der Region geht. Viele wirksame Impulse sind auf dieses Engagement zurückzuführen.

Zunächst hatten wir Gelegenheit unser Unternehmen während eines Rundganges von seiner besten und interessanten Seite zu präsentieren.

Im „alten Werkstor“ an der Sandstraße haben sich dann alle Gäste im gemütlichen Rahmen versammelt, um dem Fachvortrag zu lauschen. Kreislauf- und Rohstoffwirtschaft das ist „Big Business“ mit „Umwelttiefgang“…verbunden mit Dienst am Kunden, der auch noch vermarktet werden kann…das hat wohl so manchen Gast in Erstaunen versetzt.

Gut recherchierte Daten zum Rohstoffbedarf und zu Recyclingtechnologien und Stoffströmen ließen aufhorchen. Der Abend endete mit guten Gesprächen beim Get-together.

Danke an alle Mitwirkenden für die Organisation des Abends, für die Gestaltung des hochwertigen Fachvortrages und der Geschäftsführung für die super Präsentation unseres Unternehmens.

Ein Beitrag von Sylvia Bauknecht.

Zurück zur Liste