Havariedienst - nur eine der vielen Dienstleistungen aus dem Spektrum der Becker Umweltdienste GmbH

12.02.2010

Unser Havariedienst am 03.02.2010 im Einsatz bei der Beseitigung von einer Ölspur auf der Autobahn.

Teilweise selbstständig - teilweise mit der Feuerwehr unterstützend, werden durch den Einsatz unseres 24 h Havariedienstes Autobahnen und Bundesstraßen nach Unfällen wieder befahrbar gemacht.

"Laster verunglückt bei Auerswalde

Ein Lastkraftwagen ist gestern auf der Autobahn 4 nahe der Raststätte Auerswalder Blick ins Schleudern geraten und gegen die Leitplanke gefahren. Der 54 Jahre alte Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Er war vermutlich zu schnell gefahren. Die Autobahn in Richtung Dresden musste von 11.50 Uhr an vorübergehend komplett gesperrt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau, der bis hinter die Anschlussstelle Glösa reichte. Gegen 12.45 Uhr war die Straße laut Polizei wieder frei. An dem unbeladenen Laster entstand ein Schaden von 38.000 Euro, der Austausch der Leitplanke kostet ersten Schätzungen zufolge 3.000 Euro."

Quelle:
Chemnitzer Zeitung
Ausgabe vom 04. Februar 2010
Seite 16
ein Bericht von Andreas Truxa

Zurück zur Liste