Die Mitgliederversammlung des BDE hat im Juni ein neues Präsidium gewählt

04.08.2015

Der bisherige geschäftsführende Präsident Peter Kurth wurde für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Zugleich wurden die Vizepräsidenten und der Vorstand neu bestellt.

Thomas Pfaff, Jakob Becker GmbH & Co. KG, der bisher Mitglied des Vorstandes war, wurde zusammen mit Carsten Stratmann, Stratmann Städtereinigung GmbH & Co. KG,  und Herwart Wilms, Remondis Assets & Services GmbH & Co. KG, einstimmig in das BDE-Präsidium berufen. Zu weiteren Vizepräsidenten wurden Oliver Gross, SITA Deutschland GmbH, und  Matthias Harms, Veolia Umweltservice GmbH, gewählt.

Mit dem Wechsel von Vorstandsmitgliedern in das Präsidium wählte die Mitgliederversammlung den Sprecher der BDE-Junioren,  Felix Steingaß, Jakob Becker GmbH & Co. KG,  Markus Hauck, EEW Energy from Waste GmbH, und Bernd Ranneberg, Karl Tönsmeier Entsorgungswirtschaft GmbH & Co. KG, in den Vorstand.

Wir freuen uns, dass mit Thomas Pfaff und Felix Steingaß gleich zwei Vertretern unseres Unternehmens das Vertrauen geschenkt wurde.

Zugleich gratulieren wir Annemarie Becker zu ihrer Berufung in den Ehrenrat des BDE. Sie gehört zu den Persönlichkeiten, die über eine langjährige Verbandserfahrung verfügen. Der Ehrenrat wacht über die Einhaltung der Satzung und entscheidet in Angelegenheiten, zu denen er angerufen wird, insbesondere bei Differenzen zwischen Gremien des Verbandes. Aktuell besteht dieser aus drei Mitgliedern, neben Frau Becker sind dies Gustav Dieter Edelhoff und Norbert Rethmann.


Quelle:
Pressemitteilung des BDE vom 11.06.2015
BDE Bundesverband der
Deutschen Entsorgungs-,
Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V.

Zurück zur Liste