Die Basketballer der Kaiserslautern BRAVES gehen mit Logo der Firma Becker in die neue Saison

01.08.2007

Vor einigen Monaten kam es zur Abspaltung der Basketball-Profimannschaft vom Hauptverein 1. FCK. Gerade jetzt musste diese ambitionierte Sportart in Kaiserslautern nach Kräften unterstützt werden.

Mit dem neuen Namen „braves“, der für die Eigenschaften tapfer und mutig steht, kam die Idee auf, das überregional bekannte Becker-IIIIIb in das Logo der „braves“ zu integrieren. Der dadurch entstehende hohe Wiedererkennungswert und die symbolisierte Verbindung von Mannschaft und Premiumsponsor bietet sicherlich viele Vorteile für beide Seiten.

Mit sechs bekannten und bewährten Spielern, ergänzt um fünf neue Spieler und neuem Trainer, geht der sportliche Leiter davon aus, ein schlagkräftiges Team zusammengestellt zu haben.

Wir drücken den „braves“ und dem neuen Führungsteam die Daumen und hoffen auf interessante Spiele und eine erfolgreiche Saison.

Zurück zur Liste